user_mobilelogo

Erste Damenmannschaft weiter auf Platz 4

Mannschaftsfoto mal anders, bei verdienten und alkoholfreien Getränken.

 Vom 4. Spieltag der KRAMSKI Deutschen Golfliga am Sonntag, 22.07.2018 wurde erwartet, dass die ersten Entscheidungen sowohl an der Tabellenspitze als auch im Tabellenkeller herbeigeführt werden.

Ausgetragen wurde der Spieltag im GC Gleidingen. Bei extremen Temperaturen von 33 Grad und Gewitterluft galt es, sich fit & konzentriert zu halten. Mit den Bedingungen wie harte Faiways, dann wieder dichtes/ fettes Gras um die Grüns herum sowie Fahnenpositionen, die ein taktisches Spiel abforderten und die Scores schon mal noch oben trieben, musste man sich auch mental arrangieren.

So zeigte sich dann auch, dass die bereits vom 1. Spieltag an favorisierten Spielerinnen des GC Gleidingen auch diesmal wieder überzeugende Leistungen (+68 über Par) erbrachten – inklusive ihres Heimvorteils.

Wir konnten uns mit unserem Ergebnis (+103 über Par) den 4. Platz erkämpfen und sind mit unserer Leistung zufrieden, denn von Spieltag zu Spieltag hat sich der Gesamscore der Mannschaft verbessert, vor allem haben sich alle zu tollen Mannschaftsspielerinnen entwickelt!

Das Lob geht an die Spielerinnen: Petra Salzer, Hanna Mätzel, Claudia Bosse-Lackner, Anna-Verena Rüegg, Ursula Schäfer, Elke Lüders und unserer Caddieunterstützung Katja Bonig, Danielle Werner sowie einer besonderen Unterstützung durch Elke`s Sohn Paul.

Die aktuelle Tabelle:

1. GC Gleidingen (19 Punkte)

2. GC Peine-Edemissen (13 Punkte)

3. G&LC Bad Salzuflen (12 Punkte)

4. GC Bad Salzdetfurth (11 Punkte)

5. Golfclub Gifhorn (5 Punkte)

Hier klicken für die gesamten Ergebnisse.

Am letzten Spieltag, der am 05. August 2018 im G&LC Bad Salzuflen ausgetragen wird, kämpfen der austragende Club und wir um den Klassenerhalt – die Vorteile liegen damit zunächst bei Bad Salzuflen. Unser Saisonziel in Richtung Klassenerhalt, wird somit schwerlich zu erreichen sein. Der Golfclub Gleidingen steht als Aufsteiger mit 19 Punkten somit schon vorzeitig fest und der GC Gifhorn mit nur 5 Punkten ist bereits auf dem Abstiegsplatz.

Claudia Bosse-Lackner versucht die Situation realistisch zu sehen und schaut nach vorne: „Grundsätzlich haben wir ja damit gerechnet, dass uns der Abstieg erwischen kann. Es war unsere erste Saison in der Oberliga überhaupt! Für uns ist es jetzt wichtig, den Kopf oben zu halten und uns auf das nächste Spiel zu konzentrieren."


Von C. Bosse-Lackner

Kapitän

Kontakt

 

phone call  +49 5063 - 1516

envelope info@golfclub-hildesheim.de

 

map Dr.-Jochen-Schneider-Weg 1, 

   31162 Bad Salzdetfurth

 

Öffnungszeiten Sekretariat

 

open Montag - Freitag

   09:00 - 15:00 Uhr

   Samstag, Sonntag & Feiertag 

   geschlossen