user_mobilelogo

1. Damenmannschaft hat sich in Oberliga redlich geschlagen

Petra Hillebrand

Ein dritter Platz im letzten Spiel reichte leider nicht mehr aus, genügend Punkte für den Klassenerhalt in der Oberliga zu sammeln. Zu groß war die Konkurrenz der teilnehmenden Clubs mit ihren Singlehandicaplerinnen. Trotz des jetzt besiegelten Abstiegs in die Gruppenliga sind unsere Damen der 1. Mannschaft aber nicht traurig. Im Gegenteil – sie haben sich von Spieltag zu Spieltag in den Ergebnissen stetig verbessert und in der Gesamttabelle der Oberliga West 2 einen guten vierten Platz erzielt.

Am vergangenen Sonntag stand das letzte von fünf Spielen an. Austragungsort war der G & LC Bad Salzuflen – ein anspruchsvoller Platz mit altem Baumbestand und stark ondulierten Fairways, der die Golferinnen durch die anhaltende Trockenheit zusätzlich spielerisch stark herausforderte. Das zeigte sich nicht zuletzt in den Ergebnissen: lediglich drei von 30 Spielerinnen war es gelungen, ihr Handicap zu unterspielen. Unter ihnen auch unsere Mitspielerin Ulla Schäfer, der wir hier noch einmal ganz herzlich zu ihrem tollen Spiel gratulieren möchten.

Ihren Heimvorteil nutzten die Damen des G & LC Bad Salzuflen, die mit einem Ergebnis von 60 Schlägen über Par knapp die stark favorisierten Spielerinnen aus dem GC Gleidingen schlugen (+62 üP). Dritter wurde unsere Mannschaft aus Bad Salzdetfurth (+90 üP) vor dem GC Peine Edemissen (+105 üP) und dem GC Gifhorn (+105 üP).

Damit ergibt sich folgendes Endresultat:

  • 1.GC Gleidingen (Aufstieg in Regionalliga)+387 üP / 23 Pkte
  • 2.G & LC Bad Salzuflen (Verbleib in Oberliga)+445 üP/ 17 Pkte
  • 3.GC Peine-Edemissen (Verbleib in Oberliga)+495 üP/ 15 Pkte
  • 4.GC Bad Salzdetfurth (Abstieg in Gruppenliga)+518 üP/14 Pkte
  • 5.GC Gifhorn (Abstieg in Gruppenliga)+574 üP/6 Pkte

Bedenkt man, dass mit Ausnahme unserer Mannschaft alle teilnehmenden Teams in den vergangenen Spielen auf Singlehandicaplerinnen zurückgreifen konnten (allein im letzten Spiel 4 von 6 Spielerinnen des G & LC Bad Salzuflen mit einem Hcp. unter -6), dann haben sich unsere Damen in der Oberliga mehr als redlich geschlagen. Im Endergebnis fehlt ihnen lediglich ein Punkt auf den GC Peine-Edemissen, der an zwei Spieltagen leider etwas stärker aufspielte als sie.

Das Ziel für die kommende Saison kann daher nur lauten: Oberliga – wir kommen wieder!!

In Bad Salzuflen spielten: Petra Salzer, Claudia Bosse-Lackner, Petra Hillebrand, Ursula Schäfer, Elke Lüders und Katja Bonig, die ihr erstes Ligaspiel für unseren Club absolvierte. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an unsere Kapitänin Claudia Bosse-Lackner für ihre tolle Organisation vor und während der Spieltage und an unseren Pro Frank Buchner.


Link zur gesamten Tabelle

Kontakt

 

phone call  +49 5063 - 1516

envelope info@golfclub-hildesheim.de

 

map Dr.-Jochen-Schneider-Weg 1, 

   31162 Bad Salzdetfurth

 

Öffnungszeiten Sekretariat

 

open Montag - Freitag

   09:00 - 15:00 Uhr

   Samstag, Sonntag & Feiertag 

   geschlossen