By Sebastian Kreye on Donnerstag, 01. Juni 2017
Category: News

Hitzeschlacht in Hardenberg

Am zweiten Spieltag der DGL Landesliga Mitte kam unser Herrenteam leider nicht über einen vierten Platz hinaus. Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt inkl. Heimsieg ging es am letzten Mai-Sonntag in das Hardenberg Golfresort. Es entwickelte sich zu einer reinen Hitzeschlacht bei schwülen 30 Grad auf dem anspruchsvollen und hügeligen Göttingen-Kurs.

In der Abschlusswertung trennten uns leider zwei Schläge zum Drittplatzierten Bad Wildungen.

Jetzt heißt es gut vorbereiten für den nächsten Spieltag am 11.06. bei den Nachbarn vom Golfclub Sieben Berge. Der Platz ist den meisten unserer Spieler gut bekannt, somit sollte einem besseren Ergebnis nichts im Wege stehen.

Herzlichen Dank noch an Bernhard, der uns erneut als Caddie tatkräftig unterstützt hat!

Die Ergebnisse vom 28.05. um das Team von Kapitän Sebastian Kreye:

  1. Golfclub Sieben Berge +59
  2. Golfclub Hardenberg +65
  3. Golfclub Bad Wildungen +75
  4. Golfclub Bad Salzdetfurth-Hildesheim +77
  5. Golf- und Landclub Bad Arolsen +112
Für das Team Bad Salzdetfurth haben aufgeteet: Malte Kusch, Arne Plettendorf, Sebastian Kreye, Kai Gerlach, Alexandrey Deneke, Alexander Vahldieck, Vincent Rink und Steffen Salzer
Leave Comments