By Sebastian Kreye on Donnerstag, 15. Juni 2017
Category: News

1. Herren sichert sich drei Punkte in Rheden

Bei sommerlichen Temperaturen konnte sich die Herrenmannschaft drei wichtige Punkte auf dem Nachbarplatz in Rheden erspielen.

Die schnellen Grüns, sowie die ein oder andere sportliche Fahnenposition verlangte den Spielern dabei alles ab. Jedoch hinderte dies Steffen Salzer und Sebastian Kreye nicht daran, sich mit Topergebnissen (74 bzw. 75 Schläge) zu unterspielen.

Wie nicht anders zu erwarten, konnte der GC Sieben-Berge einen souveränen Heimsieg einfahren und grüßt nun mit 13 Punkten von der Tabellenspitze. Der GC Hardenberg belegte Rang zwei und befindet sich nun punktgleich mit unserem Team auf dem zweiten Tabellenplatz (jeweils zehn Punkte). Knapp dahinter folgt der GC Bad Wildungen mit nun neun Punkten. Abgeschlagen am Tabellenende befindet sich der GC Bad Arolsen mit drei Punkten.

Durch diese knappe Tabellensituation dürfte beim nächsten Spieltag am 23.07. in Bad Wildungen für reichlich Spannung gesorgt sein.

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Caddies Phillip, Rey und Bernhard für ihre Unterstützung!

Für Bad Salzdetfurth haben gespielt: Andre Verhasselt, Alexander Vahldieck, Hendrik Fiene, Arne Plettendorf, Steffen Salzer, Vincent Rink, Sebastian Kreye und Benedikt Kreye
Leave Comments