user_mobilelogo
  • Slider 1
  • Slider 31 1600x370
  • Slider 3
  • Slider 27 1600x370

Willkommen im Mitgliederbereich

 

Impressionen aus diversen Veranstaltungen,

Wettspielen und vieles mehr haben wir hier

für Sie ins Netz gestellt.

Unter dem Motto "Unser Vorstand informiert"

erhalten Sie hier Informationen aus

erster Hand.

Es gibt Neuigkeiten, welche wir Ihnen als

Mitglied unseres Vereins zukommen lassen

möchten. Informieren Sie sich hier.

 

Platzregeln

1.

Als Aus-Grenze gilt der Wildschutzzaun in seiner ganzen Länge und die weißen  Pfosten an den Löchern 1, 2, 8, 9 und 18.

2.

Wenn ein Ball die Freileitung und/oder die dazugehörigen Masten an Loch 1, 2 und 3 berührt, muss der Spieler den Schlag straflos in Übereinstimmung mit Regel 20-5 wiederholen.

3.

Behördlich schützenswerter Landschaftsteil (BSL) ist an Loch 5 Wasserhindernis (gelbe Pfähle mit grünen Kopf) und seitliches Wasserhindernis (rote Pfähle mit grünen Kopf). Wenn der Ball im BSL liegt oder berechtigte Anzeichen vorliegen, dass er sich darin befindet, so muss der Spieler mit einem Strafschlag nach Regel 26 verfahren. Der Ball darf im BSL nicht gespielt werden (s. außerdem Strafe für Verstoß gegen Platzregeln). Liegt der Ball außerhalb des Biotops und sind Stand oder Schwung durch das Biotop behindert, so muss straflos Erleichterung in Anspruch genommen werden. Es gilt Platzregel 2, Anhang I, Teil B der Golfregeln.

4.

BSL an Loch 8 Wasserhindernis (gelbe Pfähle mit grünen Kopf) hier gilt die gleiche Verfahrensweise wie an Loch 5. Liegt der Ball im BSL, muss von der ausgewiesenen Dropzone gespielt werden. Die Wege rechts vom BSL bis zur angezeigten Aus-Grenze einschließlich geteertem Wegstück bis zur Aus-Grenze sind Hemmnisse. Erleichterung gemäß Regelm 24-2. Wenn in Übereinstimmung mit Regel 24-2 kein Fallenlassen des Balls möglich ist, so darf der Ball von der Dropzone gespielt werden.

Platzetikette

  • Machen Sie keine Probeschwünge auf den Abschlägen. Divots bitte zurücklegen und festtreten.
  • Pitchmarken und Schäden durch Spikes auf den Grüns beseitigen. Spielen Sie zügig.
  • Werden Bälle gesucht, müssen Sie nachfolgende Gruppen durchspielen lassen.
  • Bunkerspuren beseitigen und Harken zurücklegen.
  • Vorgrüns nicht mit dem Trolly befahren.

Strafe für Verstoß gegen Platzregeln

  • Lochspiel - Lochverlust, Zählspiel - zwei Schläge
  • Betreten des BSL wird mit einer Platzsperre geahndet.

 

Entfernungsmarkierungen

1 Ring gelb 100m
2 Ringe rot 150m
3 Ringe weiß 200m

 

Sonderplatzregeln siehe Aushang

Platzreifekurse können Sie jederzeit bei unseren Golflehreren Pascal Proske und Sven Hoffmann buchen.

 

  • Sie können jederzeit beginnen!
  • Unlimited Golfunterricht - kommen Sie so oft und wann Sie möchten - flexible Teilnahme.
  • Die Golfschläger werden während des Kurses gestellt.
  • Machen Sie eine Pause und steigen Sie nach ein paar Wochen wieder ein ohne etwas zu verpassen.
  • Trainieren Sie an bis zu 3 Tagen in der Woche unter Anleitung.
  • Bestimmen Sie selber den Zeitpunkt Ihrer Prüfung - Sie sagen wann Sie bereit sind und es versuchen möchten!
  • Bei nicht-Bestehen verlängert sich der Kurs kostenfrei bis zur bestandenen Prüfung!
  • Sie erhalten 2x 30 Minuten Einzeltraining vor Beginn des Kurses - kostenlos*!
  • Exklusiv für Sie: eine Regelveranstaltung mit erfahrenen Golfern aus dem Vorstand des Golf Clubs!
  • Nach bestandener Prüfung einen Monat kostenlos spielen*!
  • Über die Dauer des Kurses kostenlose Nutzung des gesamten Trainingsgeländes.
  • Inklusive Rangebälle während des betreuten Trainings.
  • Praktische und theoretische Prüfung nach den Richtlinien des DGV.

 

Traingszeiten für 2016 ab März bis Oktober
 
Mittwochs, Samstags, Sonntags

Preis 299,00 EUR

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen Herr Günter Dappers gerne zur Verfügung. Tel.: 05063-1516

Der Golf-Club Bad Salzdetfurth-Hildesheim nimmt insgesamt an 16 verschiedenen Mannschaftswettbewerben beim Deutschen- und Niedersächsischen Golfverband teil.

Drei Mannschaften der Damen, Herren und Senioren werden bei offiziellen Meisterschaften des Deutschen Golfverbandes gemeldet.

Weitere drei Mannschaften der Herren, Senioren und Jugend nehmen an den Meisterschaften des Niedersächsischen Golfverbandes teil. An weiteren Mannschaftswettbewerben in Niedersachsen sind Senioren, Damen, Jungsenioren und vier Seniorenmannschaften insgesamt also acht Mannschaften beteiligt. Für einen Club mit etwa 730 aktiven Golfer/innen decken wir einen erstaunlich großen Rahmen im sportlichen Spektrum ab.

 

Fragen zu unseren Mannschaften und an die Captains leitet unser Clubteam für Sie weiter. 

Unter News veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle Beiträge und Erfolge unserer Mannschaften!

 

Der Golf-Club Bad Salzdetfurth-Hildesheim ist einer der ältesten Golfclubs in Niedersachsen. Unser Club bietet seinen Mitgliedern ein herrliches Ambiente, um sich unter Gleichgesinnten wohl zu fühlen. Um diesem Anspruch auch dauerhaft gerecht zu werden, muss ein vorrangiges Ziel die Jugendarbeit in unserem Club sein. Wir möchten den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich in unserem Club zu einer eigenständigen und kompetenten Persönlichkeit im privaten und sportlichen Bereich zu entwickeln.

 

Das Ziel des GC Bad Salzdetfurth-Hildesheim, Jugendliche zu fördern, ist in der Satzung festgeschrieben.

  • Kinder und Jugendliche aus der Region an den Golfsport heranzuführen
  • Breitensport Golf mit Leistungscharakter zu ermöglichen
  • Spieler-/innen für die Herren- und Damenmannschaft zu entwickeln
  • Jugendliche an den Leistungssport heranzuführen
  • Disziplin, Fairness, Höflichkeit, Teamfähigkeit zu fördern

 

Zielgruppe für den Club sind Kinder der Mitglieder als auch Kinder und Jugendliche aus der Region Hildesheim im Alter von 6 bis 21 Jahren,
unabhängig von ihrer Spielstärke. Diese sollen motiviert werden, am Mini-, Basis-, Leistungs-, Förder- oder Mannschaftstraining teilzunehmen. 
 
 

Minigruppen – Training
Das Mini-Training ist für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren gedacht und soll die Kinder spielerisch an den Golfsport heranführen.

Basisgruppen – Training
Das Training ist für die Altersgruppen 10 bis 21 Jahren gedacht und soll ohne Leistungsdruck (just for fun) Spaß und Spiel am Golfsport vermitteln.

Leistungsgruppen – Training
Dieses Training ist für die Altersgruppe 10 bis 21 Jahre vorgesehen und soll gezieltes Training zur kontinuierlichen Verbesserung der Spieltechnik sein.

Förder- und Mannschaftsgruppen – Training
Das Training der Kinder und Jugendlichen wird gezielt für die Teilnahme an den Jungen- und Mädchenmannschaftsmeisterschaften vorgenommen. Späteres Ziel ist die Heranführung der Kinder und Jugendlichen an die Herren- und Damenmannschaftsmeisterschaften.

  • Die Mädchenmannschaft besteht aus maximal 5 Mädchen.
  • Die Jungenmannschaft besteht aus maximal 7 Jungen.

Mini –Cup
Jedes Jahr meldet der Golfclub eine große Anzahl von Kindern bis Altersklasse AK 12 zu der Mini-Cup Serie in den Klassen Gold und Silber an.

 

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen Claudia Bosse-Lackner gerne zur Verfügung. Tel.: 05063-1516

  • Slider Sponsoren 1600x250
  • Slider Sponsoren2 1600x250
  • Slider Sponsoren3 1600x250
  • Slider Sponsoren4 1600x250
  • Slider Sponsoren5 1600x250
Javascript error before this line

Platzstatus

Spielbahnen: die Bahnen (1-8) sind wegen Nässe auf eigene Gefahr bespielbar

Driving Range: geöffnet

E-Cart:  nicht erlaubt

Hinweis: die Waldbahnen (9-18) sind gesperrt

Kontakt

Golf-Club Bad Salzdetfurth-Hildesheim e. V.

Dr.-Jochen-Schneider-Weg 1

31162 Bad Salzdetfurth

Tel: 05063 - 1516

Fax: 05063 - 1561

info(at)golfclub-hildesheim.de